Geschichte Button-Radverleih-k
Facebook-Wir_auf-sehr_klein

Historischer Einblick !

gasthof1900Wir von ”Müllers Gasthof“ in Großerkmannsdorf können mittlerweile auf 125 Jahre zurückblicken. Unsere “Gastlichkeit seit Kaiser” hat alle Wirren und gesellschaftlichen Veränderungen gemeistert und mit Küchenmeister Thomas Müller steht nunmehr die 4. “Müller”-Generation für diesen Familienbetrieb mit Tradition.

Das Gasthaus wurde 1865 von Karl August Jentzsch erbaut. Im Jahr 1891 kaufte die junge Familie Max Müller die Gastwirtschaft. Ursprünglich war es eine reine Schank- & Speisewirtschaft, welche sich kontinuierlich weiterentwickelt hat. So wurde Anfang letzten Jahrhunderts der erste größere Umbau vorgenommen. Der damalige Saal wurde erweitert und auch das Gebäude wurde grundlegend saniert. In den 40-er Jahren wurden am Gebäude abermals größere Umbauten vorgenommen. Die Küche wurde erweitert, die damalige Hausfleischerei umgebaut.

In den 60-er Jahren wurde der Gastraum gründlich renoviert; eine neue Schankanlage wurde eingebaut. Der Gasthof blieb im gesamten Zeitraum der Existenz der DDR im Familienbesitz und jede freie Mark wurde in die Werterhaltung des Gebäudes investiert.

alter Garten

Nach der Wende konnte mit dem geplanten Umbau auf Grund der Abwassersituation im Ort nicht sofort begonnen werden. Im ersten Bauabschnitt wurde das Äußere des Gasthofes saniert, 1996 dann die Gasträume umgebaut und erweitert und schließlich haben wir Anfang 1997 den ehemaligen Saal in komfortable Zimmer verwandelt. Seit 1999 steht Ihnen in der warmen Jahreszeit zusätzlich unsere Gartenterrasse mit ca. 25 Plätzen zur Verfügung. Dort gestalten wir gern auch für Sie Grillabende. 2002 habe wir für unsere jüngsten Gäste im Garten einen schönen Spielplatz eingerichtet. Die gesamten Baumaßnahmen konnten weitestgehend ohne Schließzeiten realisiert werden.

Im Jahr 2014 haben wir die Fassade unseres Hauses saniert und denkmalgerecht an eine historische Vorlage (um 1900) angepasst. Die ehemaligen Kegelbahn wurde zu einem weiteren Gastraum für Seminare und kleine Familienfeierlichkeiten (bis ca. 20 Personen) umgestaltet.

 

Fassade1-neu<---- So sah die Planung aus...Aussenansicht

 

 ...und so das Ergebnis --->

 

 

uns gefällt es sehr gut!

 

 

 

Zur Zeit halten wir für Sie folgendes Angebot bereit:

19 + 4 Betten in 10 Zimmern

&
eine ansprechende moderne Küche zur gastronomischen Betreuung von ca. 100 Restaurantplätzen in drei Gast- bzw. Seminarräumen.
Außerdem erwarten Sie bei entsprechendem Wetter ca. 25 Plätze in unserem schönen Gästegarten.

Aus unsere jüngsten Gäste warten im Garten Rutsche, Schaukel, Sandkasten und mehr zum Spiel !

 

Home   Hotel   Restaurant   Geschichte   Der Ort   Kontaktformular   Impressum   Aktuelles   Unsere AGB